.

Gartenpflege

Herbst

Die Tage werden wieder kürzer, wir ziehen uns abends wieder in die warme Stube zurück. Den Garten bereiten wir langsam für den Winter vor, schneiden die Rosen  grob zurück und decken sie mit Deckästen  ein gegen das zu frühe Austreiben und als Winterschmuck. Die Blütenstände in den Staudenrabatten  können zurückgeschnitten werden und der Rasen wird ein letztes Mal geschnitten. Wer sich im Frühjahr an Tulpen, Schneeglöckchen oder Krokussen erfreuen möchte, setzt im Herbst Zwiebeln  in die Rabatten und den Rasen. Das Laub der Bäume  wird zusammengerecht und zum Kompost gebracht. Immergrüne Hecken können jetzt auch geschnitten werden.


Die Kübelpflanzen müssen vor dem ersten grossen Frost eingekellert sein. Wenn sich der Nebel über den Garten legt, geniessen wir das wohlige Knistern des Feuers im Ofen.

 

0006_s.jpgZierkirschen gut geschützt von der Wintersonne Käsekessi angepflanzt mit Herbstzauber

Rosen und andere frostempfindliche Pflanzen werden zurückgeschnitten und mit Ästen abgedeckt und garniert.
v1894_s.jpgCIMG1934_s.jpgCIMG2816_s.jpgCIMG2851_s.jpgPB140014_S.jpg

Login

Login
Registrierung
.
Passwort vergessen?
.

Aktuell

Winter
CIMG2851_s.jpg

Der Boden ist jetzt meistens gefroren und es liegt Schnee im Garten.

 

mehr

Adresse

Zingreen GmbH
Gartenbau
Chalet mon abri
3780 Gstaad

Tel.: +41 (0) 33 744 21 11
Fax: +41 (0) 33 744 74 21

Designauswahl

Designauswahl

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

xxnoxx_zaehler